Samstag, 15. August 2020, 12:30
Willkommen, Gast!   de
Vereinigung der Haus-und Hobbybrauer  
31.01.2020, 15:46
31.01.2020, 15:46
31.01.2020, 15:46
31.01.2020, 15:46

Neuigkeiten

Klappen

Termine

Klappen
05.09.2020 - 13.09.2020
10.11.2020 - 12.11.2020
01.10.2021 - 03.10.2021

Dry Stout - 3. Platz HHBT 2004

Seite drucken Als PDF exportieren

Dry Stout - 3. Platz HHBT 2004

Brauer: Dr. Hagen Rudolph

Brauziel: Dry Stout

  • Malz
    • 3,5 kg Münchner Malz
    • 1,5 kg Pilsener Malz
    • 1,2 kg Gerstenflocken
  • Hauptguß: 25,5 l.
  • Nachguß: 17 l.
  • Maischen:
    • Einmaischen: 41° C für 17 Minuten.
    • Maltoserast: 67° C für 90 Minuten.
    • 1. Verzuckerungsrast: 78° C für 27 Minuten.
  • Abmaischen: 78° C.
  • Kochzeit der Würze: 90 Minuten, Stammwürze mit 3 l Wasser auf 13,6° P eingestellt und 2 l Speise entnommen.
  • Hopfengaben:
    • 1. Hopfengabe: bei Kochbeginn: 120 g Hallertauer Perle (6 %).
  • Hefe: obergärige Trockenhefe.
  • Hauptgärung: 4 Tage bei 16-22° C, danach Speise zugegeben (nach Meinung des Brauers wären 3 l besser gewesen).
  • Nachgärung:
28.02.2010, 17:19 von Sinister | 2168 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5