Montag, 21. Oktober 2019, 20:19
Willkommen, Gast!   de
Vereinigung der Haus-und Hobbybrauer  

Termine

Klappen
01.11.2019 - 03.11.2019
01.11.2019 - 03.11.2019
22.11.2019 - 23.11.2019
22.11.2019, 19:30 - 24.11.2019, 09:00
28.05.2020 - 08.06.2020

Rezepte der Siegerbiere 2010

Seite drucken Als PDF exportieren
  • Vorherige Seite
  • 1
  • ...
  • 8
  • 9
  • 10
  • Nächste Seite

Rezept - 3. Platz "India Pale Ale" (obergärig)

3. Platz India Pale Ale - Hans Rolf Linke

 

Zutaten

5,00 kg Pale Ale Malz

1,00 kg Caramelmalz

24,0 l Wasser Hauptguss (Volvic - Braumeister, daher so hoch)

4,5 l Wasser Nachguss

0,5 l bei Würzekochen zugefügt

1 VP Safe Ale S-04

 

Prozessparameter

20 °C  Einmaischen, aufheizen auf Eiweißrast:

55 °C 1. Rast, 10 Minuten

63 °C 2. Rast, 40 Minuten

73 °C 3. Rast, 20 Minuten - jodnormal

13,6 % Extraktgehalt der Vorderwürze

90 Min Kochzeit der Würze

 

Hopfengaben

in Vorderwürze (alle Hopfen als Pellets): 30 g East Kent Goldings (4,8 %) in zwei Teebeuteln

bei Kochbeginn: 15 g East Kent Goldings (4,8 %) in einem Teebeutel und 20g Challenger (5,8 %) in zwei Teebeuteln

75 Minuten nach Kochbeginn: 45 g Cascade (5 %) in drei Teebeuteln

in Würze bei Hauptgärung: 15 g Cascade (5 %) in einem Teebeutel (in einem Liter Wasser aufgekocht und in Gärbehälter vorgelegt)

 

18,5 l Ausschlagvolumen

15 % Stammwürzegehalt

18 °C Hauptgärtemperatur, mit einem Liter Speise (am Brautag in Flaschen gefüllt)

13 Tage Nachgärung bei +16° C, dann in Kühlung bei < 5° C Nachgärtemperatur

30.11.2010, 10:02 von VHD-Vorstand | 45229 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5